Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Aktionen,  Artikel,  Big Pharma,  Covid Impfung,  mRNA Impfung,  Pflege und Politik,  Sammlung Todesfälle/Covid Ausbrüche nach Impfung,  Was läuft ab in Israel, Berichte aus Israel

Fast alle Durchgeimpft (und etliche gestorben). Wie eine tödliche und korrupte Pharma Agenda zum Verhängnis für die alten Menschen wird

Schon der Ministerpräsident von Baden Würtemberg Kretschmann hat die faschistoide Parole ins Leben gerufen “es wird durchgeimpft und dann ist es rum mit der Pandemie” und wenn die Inzidenzien nicht stimmen dann haben wir noch etwas fürs Volk. Was nimmt sich dieser Mann eigentlich raus? Wir sind die die ihn gewählt haben ( ich nicht ) und er wird vom Volk bezahlt. Er hat das Volk nicht zu behandeln wie man vor 100 Jahren ein kleines Kind behandelt hat wenn es nicht gehorcht hat. Dieser Mann zeigt die dunklen und herrscherischen Gedanken seiner Seele.

Sind doch der R-Wert und damit auch die Inzidenzien auf fachlich gelogenen und auf falschen Zahlen aufgebaut.

Solch faschistoiden Äusserungen von Politikern müssten Grund sein damit sie ihr Amt sofort abgeben müssen- Solche Pamphlete gab es bereits unter den Menschenversuchen eines Diktators mit Armbinde und fast jeder hat mehr oder weniger die Hand gehoben zum Gruß. Da hilft es auch nicht wenn der Ministerpräsident von Baden-Württemberg einmal ein Maoist war. Ob links oder rechts, Massenmörder und Diktatoren die solche Parolen benutzen gab es in der Geschichte genug.

Niemals wieder? Ist die Parole schon vergessen, denn diese Rethorik und Praktik nimmt immer mehr Formen an, nur in einem perfiden Kontext von gelogener und unbewiesener “Sicherheit”, geschührt durch eine Politik der Angst und falschen manipulierten Fakten. Man lässt eine Spaltung der Gesellschaft in eine Zweiklassengesellschaft zu, ja man provoziert sie sogar herauf, um die Pläne einer globalen Elite unter der Führung eines Klaus Schwab, dem Gründer des Weltwirtschaftsforum hin zu einem großen Reset umzusetzen.

Hier ist klar die Agenda erkennbar vor der uns damals schon ein Joschka Fischer lange vor Corona informiert hat


Politiker als Spaltung der Nation und das ganz legal auf Steuerkosten? Wir von Pflege für Aufklärung fordern den Rücktritt von Kretschmann, Lauterbach, Spahn, Söder, Merkel und Heiko Maas (Liste kann Ergänzt werden).

Diese Politiker sind Diener des Bösen, denn so dumm kann keiner sein. Sie haben eine Agenda und wie im Naziregime man sich gerne auf ” ich haben nur Befehle befolgt” als Ausrede benutzte so wiederholt sich die Geschichte, nur etwas vornehmer und weniger direkt, aber genauso perfide. Die Ungeimpften gefährden die Gesellschaft, Covidioten und Corona Leugner, Klima Leugner—Assoziation zu Holocaust Leugner. Hier spielt eine satanische Psychologie eine Rolle, die bewusst den Menschen manipulieren möchte statt ihn zu einem informierten Menschen zu machen der sich selber entscheiden kann.

Auch wenn (noch) keine Menschen in braunen Anzügen und Armbinden draussen herumlaufen so kann man erste Anzeichen bereits sehen. Polizisten die Menschen vergewaltigen die friedlich ihre Gundrechte wahrnehmen, Schwangere die zu Boden gedrückt werden und 75 jährige die in Handschellen abgeführt werden weil sie keine Maske in der Öffentlichkeit tragen.

Wie Hannah Arendt dies sehr gut zeigte in ihren Ausführungen über die Banalität des Bösen. Wer Menschen absichtlich wegen einer Agenda falsch informiert und anlügt und in die Spaltung und Not treibt der ist Böse. Diese Leute in den Schlüsselpositionen dienen dem Bösen. Einer Agenda die Kräften folgt die ich einmal später beleuchten werde.

Wie würde es aussehen wenn wir Pflegekräfte so mit unseren Patienten umgehen würden?


Weltweit und global ist diese Agenda, ja sogar in Israel wird den Bürgern eine Gesundheitsdiktatur aufgezwungen. Was Israel hier praktiziert ist fast genau das gleiche wie das was das chinesische Terrorregime mit seinem Milliarden Volk praktiziert! Dieses Volk, welches so viel Leid hat ertragen müssen unter dem Naziregime müsste eigentlich aufschreien unter den momentanen Entwicklungen. Nicht Geimpfte werden gekennzeichnet und dürfen nicht mehr am normalen Leben teilnehmen. Selbst wenn es der beste Impfstoff der Welt wäre ist solch ein Verhalten in keinem Land und niemals tolerabel! Wie lange wird es dauern bis nicht Geimpfte gelbe oder grüne Armbinden tragen müssen ( heute geht das ja auch mit Apps) oder in Lager gesperrt werden, wo sie nur zum Arbeiten freigelassen werden?

Doch nicht nur in Israel ist diese Spaltung immer mehr aktiv, sondern auch in Deutschland lassen sich erste Tendenzen feststellen. Politiker werden immer mehr zu Propagandaminister, an denen So mancher ehemaliger Propagandaminister sich hell erfreuen würde.


Hierzu unser Video

Wollt ihr die Totale Impf-Diktatur?


Aus einem Artikel bei Achgut

Israel: Impfzwang durch die Vordertür

Israel galt bislang als leuchtendes Beispiel in Sachen Corona-Impfung, als das Land, das am schnellsten und effektivsten impft. Das erklärte Ziel des Staates liegt bei 200.000 Impfungen pro Tag – doch dieses Vorhaben geriet nun ins Stocken. Da aktuell die Impfbereitschaft der Bevölkerung abnimmt, geht Israel nun mit derselben Entschlossenheit gegen „Impfverweigerer“ vor. So berichtet die Times of Israel, dass die Regierung plane, Ungeimpften den Zugang zu Fitnessstudios, Hotels, Restaurants sowie Freizeit- und Sportveranstaltungen zu erschweren.

Weil eine Impfpflicht im Widerspruch zum Gesetz steht, haben sich die Regierenden ein besonderes Manöver ausgedacht: Zutritt zu den beschriebenen Aktivitäten erhalten zwar auch Ungeimpfte – allerdings nur mit einem negativen PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist. Der Zugang zu solchen Tests wird von der Regierung künstlich erschwert, indem die Tests bezahlt werden müssen und Test-Zentren abgebaut werden.

Ein namenloser Mitarbeiter des Gesundheits-Ministeriums habe dem Fernsehsender Channel 12 zu Protokoll gegeben:

„Wenn sie alle paar Tage ein paar Dutzend Schekel [für einen COVID-Test] bezahlen müssen, damit sie ihren Arbeitsplatz, ihr Fitnessstudio oder ihr Restaurant betreten dürfen, wird sie das ermutigen, sich impfen zu lassen.“

Gesundheitsminister Yuli Edelstein empfiehlt derweil allen, die wieder in den Genuss von Freizeitaktivitäten kommen wollen, sich impfen zu lassen. Zu diesem Zweck solle die Einführung des „grünen Passes“ für Geimpfte erfolgen. Er plane außerdem eine Gesetzgebung, die es Arbeitgebern ermöglichen soll, Ungeimpften den Zugang zum Arbeitsplatz zu verweigern.

Leider scheint derzeit international jede neue Spielart der Corona-Repression für andere Länder beispielgebend zu wirken und auch in Deutschland gibt es viele Menschen, die dem im Eilverfahren zugelassenen Impfstoffen eher skeptisch gegenüberstehen.

https://www.achgut.com/artikel/israel_impfzwang_durch_die_vordertuer


Ein Karl Lauterbach hat völlige Narrenfreiheit und darf auf das Volk Angst und Unsicherheit abladen wo immer es geht. Er ist kein Experte, ja nicht einmal Epidemiologe, er hat noch nie einen Covid Patienten versorgt und könnte die Krankheit überhaupt nicht einordnen. Dennoch plädiert er für eine Impfung, die weder ausreichend erforscht ist, noch eine Wirkung oder Sicherheit garantiert.

Auch hier wieder gilt der einfache Spruch: folge dem Geld! Qui Bono

Im Moment sehen wir lediglich den größten weltweiten klinischen Feldversuche in der Geschichte der Medizin. Normale Procedere in der Zulassung von Medikamenten dürfen außer acht gelassen werden. Es geht um Milliarden. Die Pharmaindustrie ist außer Rand und Band, haben sie jetzt freie Bahn ohne rechtliche Konsequenzen fürchten zu müssen!

Eine Firma wie Biontech sind von der Fast-Pleite nun zum Star Konzern aufgestiegen dessen Chef das Bundesverdienstkreuz bekommen hat, die Frage ist nur für was? Dass man gewissenlos den Tod hunderter alter Menschen in Kauf nimmt?

Na man kann ja gut verdienen

Ein Herr Steinmaier ehrt Biontech Gründer mit dem Bundesverdienstkreuz?

Was Herr Steinmeier von den Bürgern hält zeigt die Geste als er nachdem er denkt die Kamera wäre abgeschaltet seine verrotzte Maske seinem Mitarbeiter in die Hand drückt, nebenher erwähnt sei dass er niemals eine Äusserung gemacht hat über die Demontage der Grundrechte in unserem Land und der Tatsache dass die Polizei legal und mit Auftrag friedliche Demonstranten vergewaltigen darf und praktisch sich zur Terrorpolizei eines Stasi 2 Merkel Aparates entwickelt hat, die mit dem Auftrag die Bürger und das Grundrecht zu beschützen nichts mehr zu tun hat.

Ich erspare mir hier jetzt entsprechede Videobeweise, die gibt es überall im Internet

Hunderte von alten Menschen sterben zeitgleich mit der Impfung.

Kritik, ja selbst fachliche Kritik wird als Verschwörungstheorie dargelegt.

Mit einem haben diese Lobbyisten Politiker wie Karl Lauterbach, Jens Spahn, Angela Merkel und wie sie alle heißen nicht gerechnet: mit uns Pflegekräften. Wir haben jahrelang hautnah die Demontage unseres Berufes erleben dürfen und sagen jetzt: es reicht!

Indem wir erzählen was wir täglich erleben können wir diesen Lügnern und Lobbyisten das Handwerk legen.

Wem Frau Merkel wirklich dient ist klar, den Verbidungen der Lobbyisten und Machthabern die hinter den Kulissen völlig andere Agenden haben als dem Volk zu dienen


Fast durchgeimpft: Wann kommen Lockerungen in Seniorenheimen?

Sehr viele Senioren in Altenheimen sind mittlerweile gegen Corona geimpft. Trotz des Impfschutzes bleibt ihr Leben aber weiter stark eingeschränkt. Die Politik zögert bei der Lockerung der Maßnahmen – und muss einen schwierigen Spagat meistern.

Es sind beachtliche Zahlen zu den Impfungen in den bayerischen Seniorenheimen der Caritas: 91 Prozent der Bewohner hätten bereits die Erstimpfung bekommen, 65 Prozent die Zweitimpfung, so der Verband. Mehr als 100.000 Bewohner in rund 250 Einrichtungen seien somit bereits besser gegen das Coronavirus geschützt. Auch für Bayern insgesamt kommt die Staatsregierung auf ähnliche Werte: “81 Prozent der Bewohner sind schon mit der Erstimpfung versorgt”, sagte Gesundheitsminister Klaus Holetschek diese Woche.

Diese Prozentsätze liegen in einer Größenordnung, die Fachleute und Politiker als Basis für eine Herdenimmunität sehen. Die Idee dahinter: Ist eine ausreichend große Zahl an Menschen geimpft oder nach einer Erkrankung immun, kann sich das Virus kaum mehr ausbreiten. Die Meinungen zur genauen Durchseuchungs- oder Impfquote variieren und liegen zwischen 60 und 90 Prozent.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-wann-kommen-lockerungen-in-seniorenheimen,SQ8Rjds


One Comment

  • Karl Felber-Stigler

    Danke für diesen guten Beitrag. Macht weiter so und klärt die Bürger auf. Zu viele Menschen glauben immer noch diesen Schwachsinn, den Merkel, Spahn und Co verbreiten. Politiker mit ganz anderen Interessen, als unserer Gesundheit. So schnell als möglich müssen diese Leute aus den Ämtern entfernt werden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.