Pflege zeigt Gesicht,  Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Corona intensiv, Impf Karten und Analysen,  Impf Schäden

Pflege für Aufklärung Aktion „Pflege zeigt Gesicht“ – der „Gamechanger“ ?

Wir sagen den Lügenbaronen der Politik den Kampf an. Nehmen wir Covid 19 ernst? Natürlich tun wir das denn wir stehen jeden Tag am Bett dieser Patienten und machen dort die Arbeit die ein Herr Lauterbach ect. niemals machen könnte..und das seit 18 Monaten ungeimpft, oder sogar teilweise PCR positiv.

Nun sollen wir instrumentalisiert werden für ein medizinisches Experiment welches weltweit die meisten Toten und schweren Komplikationen zeigt in der Geschichte der Entwicklung von Impfstoffen?

Nein wir sind nicht dumm, denn wir prüfen und das sind wir gewohnt denn wir müssen es in unserem Job täglich immer tun.

Wir entwickeln unsere Schwester Webseite ” Pflege zeigt Gesicht ” ( dauert noch eine kleine Weile ) wo in Zukunft Kollegen nicht nur zum Thema Impfung sondern zu allen Themen aus unserem Beruf zu Wort kommen sollen, auch gerne ärztliche Kollegen. Wir wollen die Lage aus den Krankenhäusern an die Öffentlichkeit bringen. Fakten die direkt von der Front kommen und nicht geschönt sind von der Mainstrem Lügenpresse……MACHT MIT! Es wird Zeit dass wir für uns selber reden!

Der Aufruf von „Pflege für Aufklärung“ bzw. „Pflege zeigt Gesicht“ lautet deshalb: Vernetzt Euch in Gruppen, z.B. über Telegram! Verbindet Eure Gruppen mit „Pflege für Aufklärung“ unter [email protected] und lasst uns gemeinsam weitere Aktionen planen! Schickt uns kurze Videostatements von maximal 2 Minuten Länge, z.B. als Handy-Selfies gefilmt, in denen Ihr Eure Motivation, in diesem Beruf zu arbeiten aber auch die Konsequenzen, die Ihr ziehen werdet, solltet Ihr tatsächlich zu einer Impfung gezwungen werden, schildert! Schickt uns eure Beiträge an unsere

Email-Adresse: [email protected]

Da das schicken von Emails manchmal wegen der Größe nicht funktioniert habe ich einen Telegram Kanal eingerichtet dafür mit dem Namen Pflege zeigt Gesicht

https://t.me/+7lnW1-3tL8EwY2I6


Auch die solidarischen Beiträge von geimpften Kolleginnen und Kollegen, gerne auch aus den Reihen der ärztlichen Kolleginnen und Kollegen und anderer Medizinberufe sind herzlich willkommen!


WIR LASSEN UNS NICHT SPALTEN SONDERN SIND EINIG IN SOLIDARITÄT!


Alle eure Video-Beiträge werden auf einer gesonderten Webseite demnächst veröffentlicht werden. Denkt daran: GEMEINSAM SIND WIR STARK UND WERDEN UNSER ZIEL ERREICHEN!

Für alle Menschen in diesem Land gilt uneingeschränkt das Grundgesetz, insbesondere auch mit seinem Artikel 2.2, in dem es heißt: „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.“

Die Gesellschaft der Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V. unterstützt vollen Herzens diese wichtige Aktion der Solidarität unter und mit den in den Pflegeberufen Tätigen!

Siehe auch

4 Comments

  • Maike

    Ich habe gestern das Schreiben vom Gesundheitsamt bekommen. Bis zum 26.04. muss ich Meldung über meinen Impfstatus machen. Ich bin ungeimpft. Bis Oktober ist die Impfpflicht für Pflegekräfte doch aufgehoben?
    Da ich von meinem Arbeitgeber keinerlei Rückendeckung bekommen werde, wird es langsam eng für mich. Ich bin in einem Alter, wo ich keine neue Arbeit mehr finden werde. Jetzt sitze ich beim Arzt und lass mich erst mal krank schreiben. Langsam bekomme ich Angst.

    • MoeWe

      ALso keine Angst. Einfach mit drei Sätzen den Brief beantworten ( am letzten Tag der Frist ) mit Einschreiben und Rückschein. Dann hast du Zeit. Ich gehe davon aus dass die Impfpflicht in 6 bis 8 Wochen fällt. Ansonsten solltest du Rechtsschutz haben und dich einmal mit einem Anwalt besprechen. Selbst wenn die Impfpflicht fällt sollte man sich überlegen ob man dann bei dem Arbeitgeber noch arbeiten will der einem vorher in den Hintern getreten hat. Also immer Plan B haben.

  • Helga Kühberger

    Ich war in der Pflege 40 Jahre lang. Habe über 20 Jahre die gastroenterologische Ambulanz geleitet. Es war teils eine sehr schwere Zeit, wenig Personal, monatelang ohne Urlaub, Kinder…
    An alle aktiven : ich bewundere euch, bitte haltet durch.
    Auch wenn ich in Pension bin, ihm Gedanken bin ich bei euch.
    Viel Kraft und Ausdauer.
    Bin stolz auf euch wie viele andere auch.
    Komme aus Österreich.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.