• Artikel,  Covid Impfung und Effektivität,  Impf Schäden

    Neue Studie, die bestätigt, dass der COVID-Impfstoff schwere Autoimmunhepatitis verursacht, wird Tage nach der Veröffentlichung einer „globalen Warnung“ der WHO über neue schwere Hepatitis bei Kindern veröffentlicht

    Wer unsere Arbeit unterstützen möchte kann dies mit einem Click auf das Logo tun Eine neue wissenschaftliche Studie, die am 21. April 2022 veröffentlicht wurde, kam zu dem Schluss, dass die Covid-19-Impfung eine ausgeprägte T-Zell-dominante immunvermittelte Hepatitis (Leberentzündung) mit einem einzigartigen Pathomechanismus hervorrufen kann, der mit einer durch Impfung induzierten antigenspezifischen geweberesidenten Immunität verbunden ist, die eine systemische erfordert Immunsuppression. Die Ergebnisse kommen nur wenige Tage, nachdem die Weltgesundheitsorganisation eine „globale Warnung“ über eine neue Form von schwerer Hepatitis herausgegeben hat, von der Kinder betroffen sind; und nachdem die britische Regierung angekündigt hatte, dass sie eine dringende Untersuchung einleiten würde, nachdem bei Kindern eine höhere Rate an Leberentzündungen (Hepatitis) als üblich festgestellt worden war, nachdem die üblichen Viren, die die Erkrankung verursachen, ausgeschlossen worden waren. Das Exposé wird nun von Facebook & Twitter zensiert. Lassen Sie uns nicht den Kontakt verlieren, abonnieren…

  • Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie

    Pflege für Aufklärung dabei beim Bundestagsausschuß zum Thema Corona Pflege Bonus und Impfpflicht

    Eine interessante Erfahrung ist es einmal dabei zu sein wenn “Experten” über die Probleme in der Pflege reden, die nie oder lange nicht mehr am Bett und am Patienten tätig waren/sind. Wer unsere Arbeit unterstützen möchte kann dies mit einem Click auf das Logo tun. 7 Minuten ist quasi nichts um auch nur annhähernd das zu sagen was hier wirklich praxisbezogen zu all diesen Themen wichtig wäre. Wie auch immer. Wenn dadurch mehr Kollegen angeregt werden, ihren Beruf und ihre Arbeit zu verteidigen statt nur hinzunehmen, sind wir auch dem richtigen Weg. Dabei ist es egal ob ungeimpft oder geimpft. Diese Regierung wird weitermachen an der allgemeinen Impfpflicht und die sogenannten “Vertreter” der Pflege aus allen Verbänden sind durchweg dabei die ohnehin am Boden liegende Pflege endgültig den Todesstoß zu versetzen. Sie sind Theoretiker, die jegliche Verbindung zur Realität vor…

  • Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Covid Impfung und Effektivität,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie,  Impf Schäden

    Wir geben Impf-Opfern eine Stimme. Die gelesenen Kommentare aus der Sendung Plus Minus über Impf-Komplikationen

    Wer unsere Arbeit unterstützen möchte kann dies mit einem Click auf das Logo tun Am 23.3.22 kam auf ARD Plusminus eine Sendung über Corona Impf-Komplikationen. Dieser Sendung folgten zahllose Kommentare und die Meisten waren Berichte von betroffenen Menschen die kausal oder in zeitlichem Zusammenhang mit der gefährlichen und experimentellen Corona Impfung zum Teil chronische und schwere Komplikationen davongetragen hatten Der Tenor der Berichte war, dass diese Menschen nicht ernst genommen, als psychisch auffällig deklariert wurden und bestenfalls von Arzt zu Arzt weitergereicht wurden. Dies ist nur die Spitze des Eisberges. Damit diese Menschen und ihre Berichte nicht in den Tiefen des Internet verloren gehen haben wir diese Einzelberichte in unserem Team als Audio gelesen und wollen sie hier in kleinen Videos präsentieren , um diesen Menschen zu zeigen: Wir wissen wovon ihr redet und wir nehmen euch ernst. Wir geben…

  • Pflege und Politik,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie

    Die Heuchler von gestern dürfen nicht unsere Vertreter von morgen sein. Wer uns vorher nicht wollte bekommt uns jetzt erst recht nicht mehr, muss das Motto sein wenn die Impfpflicht fällt.

    Bei Pflege für Aufklärung werden wir nach und nach über diejenigen Organisationen namentlich berichten, die mitgemacht haben und Kollegen gemobbt und drangsaliert haben. Wer dazu beitragen möchte kann sich melden unter [email protected] Wer unsere Arbeit unterstützen möchte kann dies gerne mit einem Click auf das Logo tun Die Impfpflicht ist Geschichte und auch die einrichtungsbezogene Impfpflicht wird fallen. Die Spaltung, die die Politik in der Gesellschaft und auch bei uns in der Pflege angerichtet hat bleibt und hat seine Folgen. Nun fängt jeder an sich langsam davonzustehlen und zu reden der vorher voll auf Linie war. Jetzt und gerade jetzt ist es wichtig standhaft zu bleiben. Wollen wir Pflegekräfte bei einem Arbeitgeber bleiben der uns zuerst in dein Hintern getreten und gemobbt hat und jetzt so tut als wäre nichts gewesen? Gerade jetzt ist es wichtig wachsam und standhaft zu…

  • Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie,  Pflege und Politik,  Pflege zeigt Gesicht

    „Wir sehen die Auswirkungen der Impfung“: Pflege fordert Ende des Impfzwangs und Lauterbach-Rücktritt

    „Nicht mit uns!“: Das medizinische Personal in Deutschland hat genug. Spätestens nach dem Scheitern der allgemeinen Impfpflicht hat die einrichtungsbezogene Impfpflicht jede Grundlage verloren – entsprechend der medizinischen Fakten war sie ohnehin nie zu rechtfertigen. Dennoch werden Menschen, die in medizinischen Einrichtungen arbeiten, weiter unter Druck gesetzt und zur umstrittenen Covid-Impfung gedrängt. Die Initiativen „Pflege für Aufklärung“ und „Klinikpersonal steht auf“ haben sich nun zusammengetan und rufen zum gemeinsamen aktiven Kampf gegen Impfzwang und Spaltung auf. In einer Videobotschaft rechnen die Initiatoren beider Gruppen mit der deutschen Politik ab und halten fest: Es waren die Pflegekräfte, die bei der Behandlung schwerer Covid-Erkrankungen Großes geleistet haben. Doch was hat die Politik für das Personal in den Kliniken getan? Was hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach geleistet? Es wurde und wird Druck ausgeübt. Fachpersonal soll sich ein Medikament injizieren lassen, dessen negative Auswirkungen es ganz genau kennt…

  • Podcasts Pflege für Aufklärung

    Zum Andenken an Danny, der seinem Arzt vertraute, auf die Politik hörte und dafür mit seinem Leben bezahlte

    Zitat Frau B: “ Es ist ein Mensch gestorben weil er sich gebeugt hat dem was die Politiker von uns verlangen und dem wozu die Ärzte ihn überredet haben „ Danny ( 40 ) musste sein Vertrauen mit dem Leben bezahlen. Man nahm ihn nicht ernst als nach seiner zweiten Corona Impfung seine Beschwerden begannen. Es kommt nicht von der Impfung, er solle abwarten und und und. Nun ist Danny verstorben und hinterlässt seine Frau und Kinder. Wie viele Menschen, die in kausalen und zeitlichen Zusammenhang mit der experimentellen Corona Impfung Komplikationen erleiden, wurde auch Danny nicht ernst genommen. Uns erreichen immer mehr Zuschriften von Menschen, auch Kollegen, die an den Folgen der C-Impfung zu leiden haben. Haupt Anklagepunkt: SIE WERDEN NICHT ERNST GENOMMEN Ärzte stellen sie als psychisch labil hin, nehmen sie nicht ernst, machen ihren Job nicht. Keine…

  • Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Covid Impfung und Effektivität,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie

    Zum Andenken an Danny, der seinem Arzt vertraute, auf die Politik hörte und dafür mit seinem Leben bezahlte

    Danny ( 40 ) musste sein Vertrauen mit dem Leben bezahlen. Man nahm ihn nicht ernst als nach seiner zweiten Corona Impfung seine Beschwerden begannen. Es kommt nicht von der Impfung, er solle abwarten und und und. Nun ist Danny verstorben und hinterlässt seine Frau und Kinder. Wie viele Menschen, die in kausalen und zeitlichen Zusammenhang mit der experimentellen Corona Impfung Komplikationen erleiden, wurde auch Danny nicht ernst genommen. Uns erreichen immer mehr Zuschriften von Menschen, auch Kollegen, die an den Folgen der C-Impfung zu leiden haben. Haupt Anklagepunkt: SIE WERDEN NICHT ERNST GENOMMEN Ärzte stellen sie als psychisch labil hin, nehmen sie nicht ernst, machen ihren Job nicht. Keine adäquate Diagnostik, im Zweifelsfall wird der Patient von einem Arzt zum Anderen weitergereicht während er aber keine wirkliche Hilfe bekommt. Gemeldet wird meistens nicht, aber wie der neuste BKK ProVita…

  • Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Corona und Politik,  Covid Impfung und Effektivität,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie

    BKK ProVita Skandal. Haben Ärzte mit Covid-19 Impfungen kassiert, aber nicht gemeldet? Unwissenheit, Ignoranz oder Geldgier?

    Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt mit einem Click auf das Logo Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten. Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an [email protected] Alles Infos werden streng vertraulich behandelt Auszug aus dem Infektionsschutzgesetz Meldung des Verdachts einer Impfnebenwirkung Schwerwiegende sogenannte unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) nach Impfungen sind sehr selten. Angaben zu Art und Häufigkeit der UAW finden sich in der Fachinformation des jeweiligen Impfstoffs. https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/IfSG/Meldeboegen/Impfreaktion/impfreaktion_node.html Nach…

  • Podcasts Pflege für Aufklärung

    Geimpft-Erkrankt-Gestorben. Die Vergessenen der Pandemie

    Kontrafunk am 07.04.2022 – https://kontrafunk.radio/de/   Am Schicksalstag eines möglichen Staatsverbrechens im deutschen Parlament spricht Burkhard Müller-Ullrich mit den Intensiv-Krankenpflegern Sebastian Garbe von „klinik-personal-steht-auf.info“ und Werner Möller von „pflegefueraufklaerung.de“ über das Vertuschen von Impfschäden und das unaufhörlich anschwellende Wispern der Wahrheit. Menschen erleiden schwere Schicksale und es interessiert so gut wie keinen. Ärzte schauen weg, arbeiten schlampig oder haben Angst dem Druck des Narratives entgegenzutreten. Wir aber haben keine Angst und werden mehr und mehr berichten. Es bedarf auch nicht vieler erklärender Worte. Hört was die Kollegen zu berichten haben Wer mitmachen möchte und sich ein Herz fasst aus dem Schatten zu treten: Schickt Berichte aus euren Erfahrungen mit Impf-Komplikationen oder Patienten die zumindest in kausalem und/oder zeitlichen Zusammenhang mit der Covid-19 Impfung erlitten haben an [email protected] Alles Infos werden streng vertraulich behandelt https://geimpft-erkrankt-gestorben.de/ ____________________________ Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen…

  • Podcasts Pflege für Aufklärung

    Nicht mit uns!

    Nicht mit uns, es reicht. Pflege für Aufklärung und Klinikpersonal steht auf Tübingen vereint sich und wir rufen zum Aktiven KampfWir tolerieren nicht länger dass Politiker uns bedrängen mit einem gefährlichen Medikament, uns spalten mit rassistisch ähnlichen Statements und versuchen uns aus unserem Beruf zu drängen.Wir sind die Experten und nicht ein Herr L oder wie sie alle heißen. Jahrelang schon haben sie durch ihre Macht-und Geldgier der gewinnmaximiert orientierten Krankenhausfinanzierungspolitik unseren Beruf demontiert.Zuerst Gefeiert, dann Gefeuert.Nicht mit uns Alle Kollegen sollten nun zusammenhalten und sich endlich aktiv wehren damit endlich jeder Politiker merkt: Nicht mit uns. Bedenke: Ungeboostert wirst du im Winter ungeimpft sein und geboostert wirst du ohne 4 Impfung nächstes Jahr ungeimpft sein. Aktiver Arbeitskampf jetztOhne uns geht nichts im Gesundheitssystem,WIR SIND SYSTEMRELEVANTHerr Scholz, Herr Lauterbach und Co sind es nicht. __________________ Menschen erleiden schwere Schicksale und…