Seite wählen

Wer unsere Arbeit unterstützen möchte kann dies mit einem Click auf das Logo tun

Am 23.3.22 kam auf ARD Plusminus eine Sendung über Corona Impf-Komplikationen. Dieser Sendung folgten zahllose Kommentare und die Meisten waren Berichte von betroffenen Menschen die kausal oder in zeitlichem Zusammenhang mit der gefährlichen und experimentellen Corona Impfung zum Teil chronische und schwere Komplikationen davongetragen hatten

Der Tenor der Berichte war, dass diese Menschen nicht ernst genommen, als psychisch auffällig deklariert wurden und bestenfalls von Arzt zu Arzt weitergereicht wurden.

Dies ist nur die Spitze des Eisberges. Damit diese Menschen und ihre Berichte nicht in den Tiefen des Internet verloren gehen haben wir diese Einzelberichte in unserem Team als Audio gelesen und wollen sie hier in kleinen Videos präsentieren , um diesen Menschen zu zeigen: Wir wissen wovon ihr redet und wir nehmen euch ernst.

Wir geben den Vergessenen und nicht ernst genommenen Opfern dieser Impfung eine Stimme.

Wir haben alle Kommentare als PDF gesichert und gelesen. Nach und nach veröffentlichen wir alle hier um den Menschen eine Stimme zu geben.

Wir, das sind Kollegen von Pflege für Aufklärung und Klinikpersonal steht auf Tübingen. Wir haben uns vernetzt und hoffen eine weitere Vernetzung aller Pflegekräfte in Deutschland, geimpft oder ungeimpft. Wir sind der schlafende Riese und sollten zusammen dieser perfiden und korrupten Politik einen Riegel vorschieben. Arbeitskampf jetzt! Es geht um unseren Beruf und unsere Patienten. Wir sind die Profis, die täglich die Beatmung, die Entwöhnung von der Beatmung, Dialyse, Ecmo, Komplextherapie, Versorgung von Dementen und Alten in den Pflegheimen und und und machen. Ohne uns läuft nichts mehr in diesem Land.

Wir danken auch den mutigen Journalisten, die den Beitrag bei Plus Minus verfasst haben, auch wenn sie jetzt Repressalien erleiden müssen.

Zu den Galerien ( werden nach und nach ergänzt )

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.


powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.


Hier die original Sendung

powered by Advanced iFrame free. Get the Pro version on CodeCanyon.

Dazu die PDF der Kommentare

Die Propagandisten der Angst in Politik und Gesundheitswesen, die anderen Interessen folgen als dem Wohlergehen der Menschen müssen vor Gericht, denn sie lügen die Menschen an. Sie zwingen sie sogar ein Medikament zu nehmen welches gefährlich ist und nicht ausreichend getestet. In einem globalen Experiment werden Völker zu Versuchskaninchen der Pharmaindustrier die Blut geleckt hat. Und korrupte und ignorante Politiker, denen es um Macht und Geld geht, bereiten ihnen freie Bahn. Jede Regeln zur Zulassung eines Medikamentes wurde aufgelöst.

Nicht zuletzt wird die Pflege, Ärzte, bzw. Beschäftigte im Gesundheitswesen zu einer Wahl genötigt: Impfung oder Job

Ja sogar wird ein ganzer Berufstand von Gesundheitsminister Lauterbach beleidigt der meint “nur eine geimpfte Pflegekraft sei eine gute Pflegekraft”

Für diese und andere Inkompetenzen und Verhetzungen ganzer Volksgruppen müssen einige Politiker zurücktreten,, allen voran Karl Lauterbach.

Wir fordern freie Impf-Entscheidung und den Rücktritt von Karl Lauterbach.

Außerdem


Die sofortige und dauerhafte Aussetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht und eine freie Impfentscheidung ohne jegliche Art von Diskriminierung!

Maßnahmen, um der Spaltung in der Gesellschaft, vor allem im Gesundheitswesen, entgegenzutreten

Eine transparente Datenlage zu den Corona-Zahlen, Wirkungen und Nebenwirkungen der Impfungen sowie der Kontraindikationen

Die Anerkennung von Antikörpern und der T-Zellimmunität als Nachweis für eine Genesung und die Abschaffung des auf drei Monate befristeten Genesenenstatus

Wir fordern eine Genesenen-Quote

Mehr Personal und Investitionen für die Stabilisierung und Optimierung unseres Gesundheitswesens

Wir wollen wieder qualitativ hochwertige Arbeit leisten!

Seit Jahren wird die Pflege durch die korrupte, gewinnmaximiert-orientierte Krankenhausfinanzierungspolitik der Bundesregierung(en) in den Abgrund getrieben. Nun spalten diese Politiker mit einer Impfung sogar unsere Berufsgruppe und riskieren den Zusammenbruch der Versorgung.

Bei mehr als 1.5 Millionen Pflegekräften besteht bereits ein Fachkräftemangel von mehr als 100000 und bei mehr als 100000 nicht geimpft-gemeldeten Kollegen, die potentiell demnächst wegfallen, steht die Pflege vor dem endgültigen AUS.

Bereits jetzt leiden und ächzen die Intensivstationen, Krankenhäuser, ambulanten Pflegedienste und Alten-und Pflegeheime unter extremer personeller Überlastung und immer weniger Menschen ergreifen den eigentlich schönen Beruf einer Pflegekraft.

Heute wollen wir den stillen und ungehörten Opfern dieser korrupten und verbrecherischen Impf Kampagne eine Stimme geben.

Diejenigen, die jetzt monatelang den Menschen Spaltung und Ausgrenzung, Beleidigung und falsche fachliche Informationen brachten und mit schuldig sind an dem leid tausender Impf-Opfer geben wir zu bedenken: Es gibt eine Zeit nach Corona und dann werden wir sehen bei wem es heißt:

ICH HABE MITGEMACHT

https://ich-habe-mitgemacht.de/