Aktuelles Video Pflege für Aufklärung,  Geimpft-Erkrankt-Gestorben, die Vergessenen der Pandemie,  Pflege und Politik

Sabrina, Krankenschwester mit Herz und Werner PFA zu Gast in Traunstein Kundgebung des Ts-BGL für Selbstbestimmung und menschliche Zukunft

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt könnt ihr das gerne mit einem Click auf das Logo tun

Sabrina und ich waren eingeladen in Traunstein zu reden bei der Kundgebung am 7.5.22 und ich muss sagen—WOW. Vielen Dank für die super netten Tage, die Gastfreundschaft und schönen Gespräche und vor allem die bayrischen Spezialitäten

Aber hier ging es natürlich nicht nur ums Essen, sondern die ernsten Themen dieser Coronas Zeit.

Wir fordern den Rücktritt des Gesundheitsministers Lauterbach aufgrund seiner Inkompetenz, seiner Interessenskonflikte, seine Spaltungs- Propaganda und Beleidigung einer der grüßten Berufsgruppen, der PFLEGE

Wir waren eingeladen vom Ts-BGL für Selbstbestimmung und eine menschliche Zukunft

https://www.ts-bgl.de/über-uns/

Über uns

Wir haben uns beim Beginn der Corona-Maßnahmen zusammengefunden, weil wir in diesen Maßnahmen den Versuch einer großen wirtschaftlichen Umverteilung und Unterdrückung jeden Widerstandes der Bevölkerung sehen. Besonders Leidtragende in unseren Augen sind die alten Menschen in den Heimen, die, von Kindergärten, Schulen und Sportvereinen ausgeschlossenen Kinder und die Gastronomie. Aber auch die Menschen in ärmeren Ländern, die von der Hand in den Mund leben, sind betroffen, viele verhungern oder wurden in schlimmste Armut zurückgeschleudert. Es handelt sich um keine Pandemie, sondern sehr durchschnittlich gefährliche Frühjahrs- und Frühwinter-Infektlagen, welche durch 99 prozentige Medien und Politikgleichschaltung mittels Propaganda zum Ausnahmezustand hochstilisiert wurden. Dem treten wir entgegen durch regelmäßige Kundgebungen im Chiemgau und Rupertiwinkl. Wir kommen aus allen Schichten der Gesellschaft, Junge und Alte und aus verschiedenen politischen Richtungen. Manche von uns waren aber vorher überhaupt nicht politisch aktiv. Das hat sich geändert.


Sabrina Kollmorgen aus Berlin kam und erzählte uns von ihren Erfahrungen in der Corona Zeit und wie es Kollegen geht die hinterfragen und hinschauen.

Hier ein wenig Infos über Sabrina

https://friedlichzusammen.de/2022/02/28/rede-von-sabrina-kollmorgen-intensivkrankenschwester-am-12-02-2022-am-brandenburger-tor/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.