Sammlung Todesfälle/Covid Ausbrüche nach Impfung,  Covid Impfung

Mortalität nach Impfung in den USA: Ungewöhnlicher Anteil der Todesfälle in Berichten über Impfreaktionen ab Januar 2021

http://www.nakim.org/israel-forums/viewtopic.php?t=270802

Der dritte Entwurf von

VAERS ist die Bundesinstitution, die Berichte über Nebenwirkungen von Impfstoffen in den USA zentralisiert. Die Daten sind nicht umfangreich und beschränken sich auf die an VAERS gemeldeten Daten. Die Daten sind seit 1990 öffentlich verfügbar unter:
https://vaers.hhs.gov/data/datasets.html?

Die Überprüfung dieser Daten über verschiedene Jahre hinweg ergab konsistente Muster in Prozent der Todesfälle nach der Impfung nach Altersklassen. Für jedes Jahr werden Zehntausende von Einzelfällen gemeldet.

Im Januar 2021 wurden 2947 Fälle gemeldet, ein Betrag, der den monatlichen Beträgen der Vorjahre entspricht. Unter diesen waren 1980 Post-COVID-19-Pfizer- und 954-Modern-Impfreaktionen.

Im Januar 2021 wurden 456 Todesfälle nach der Impfung gemeldet, was ungewöhnlich hoch ist. Im Januar 2020 meldet VAERS nur 14 Todesfälle nach der Impfung und 166 Todesfälle für das gesamte Jahr 2020.

Insgesamt ähnelt der Prozentsatz der Todesfälle nach Altersklassen im Januar 2021 denen der Vorjahre. Der Hauptunterschied besteht jedoch in den systematisch viel höheren Prozentsätzen der Todesfälle, die in den Altersklassen 60 bis 69 bis zu 150-mal höher sind.

Dies deutet auf hochgefährliche Nebenwirkungen der mRNA-basierten Impfstofftechnologie im Vergleich zu klassischen Impfstoffen hin.

Zahlen, die die Daten nach Altersklassen zusammenfassen, sind beigefügt. Die vertikale y-Achse ist der Prozentsatz der Todesfälle unter den Berichten über unerwünschte Nachimpfungen für jede Altersklasse. Die horizontale x-Achse sind Altersklassen, die alle zehn Jahre gruppiert werden, neben Säuglingen bis zu 2 Jahren und Kindern von 2 bis 9. Abbildung 1 vergleicht die Sterblichkeit mit den prozentualen Berichten im Januar 2021 mit denen über das gesamte Jahr 2021 und zeigt die prozentualen Sterblichkeitsraten eine lineare Skala. In den Abbildungen 2-4 sind die Daten auf einer logarithmischen Skala für die y-Achse dargestellt, um eine bessere Überprüfung der Daten zu ermöglichen. Die Abbildungen 3-4 enthalten die Daten für Januar 2021 und die folgenden Daten: Separate Daten für die Jahre 2016-2020 (Abbildung 3), Separate Daten für 2020 und den Durchschnitt der Jahre 2015-2019 (Abbildung 4).

klicken um zu vergrößern

Diese Analysen der voreingenommenen VAERS-Stichprobe von Berichten über unerwünschte Ereignisse nach der Impfung ersetzen nicht die Analyse einer unvoreingenommenen Stichprobe aller geimpften Personen, einschließlich Todesfällen nach der Impfung, die VAERS nicht gemeldet wurden. Wir haben noch keine Antwort auf ähnliche Daten aus Israel erhalten, die von einem von uns Anfang der 2. Februarwoche auf der Grundlage des Gesetzes zur Informationsfreiheit angefordert wurden.

Hochachtungsvoll,

Hervé Seligmann – Haim Yativ

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.