Kollegen berichten,  Artikel,  Covid Impfung,  Sammlung Todesfälle/Covid Ausbrüche nach Impfung

CNA Nursing Home Whistleblower: Senioren sterben wie Fliegen nach COVID-Injektionen! Gesunde Bewohner sind nach einiger Zeit tot!

https://www.minds.com/newsfeed/1200901313511268352

James (er gibt seinen Nachnamen im Video an) ist ein CNA (Certified Nursing Assistant) und hat dieses Video als Whistleblower aufgenommen, weil er nicht länger schweigen konnte. James berichtet, dass im Jahr 2020 nur sehr wenige Bewohner des Pflegeheims, in dem er arbeitet, an COVID erkrankt sind und keiner von ihnen im gesamten Jahr 2020 verstorben ist. Kurz nach der Verabreichung der experimentellen mRNA-Injektionen von Pfizer starben jedoch 14 innerhalb von zwei Wochen und Er berichtet, dass viele andere dem Tod nahe sind. Das Video ist lang (47 Minuten) und es ist klar, dass James unter emotionalem Stress leidet, und er gibt zu, dass er durch den Börsengang nichts zu gewinnen hat und dass er wahrscheinlich seinen Job dafür verlieren wird. Aber er macht sehr deutlich, dass dies Patienten waren, die er kannte und betreute (er ist auch ein “Laienpastor”), und dass nach der Injektion des mRNA-Schusses Bewohner, die früher alleine gingen, können nicht mehr laufen. Bewohner, die früher ein intelligentes Gespräch mit ihm führten, konnten nicht mehr sprechen. Und jetzt sterben sie. “Sie fallen wie Fliegen.” Seine Vorgesetzten erklären die Todesfälle als durch einen COVID19 “Super-Spreader” verursacht. Laut James sind die Bewohner, die sich geweigert haben, die Injektionen zu nehmen, jedoch nicht krank. James macht sehr deutlich, dass er als Christ nicht mehr mit seinem Gewissen leben kann und nicht länger schweigen kann. Er ist kein Anti-Impfstoff, aber nur zu teilen, was er weiß, ist wahr, was die Menschen betrifft, die er seit über 10 Jahren in seinem Beruf betreut. Dies ist jetzt ein sehr klares Muster. Injizieren Sie älteren Menschen die mRNA-Injektionen und geben Sie dem COVID-Virus die Schuld an ihren Krankheiten und Todesfällen. Der einzige Grund, warum Big Pharma und ihre gesponserten Unternehmensmedien damit durchkommen, ist, dass immer mehr Mitarbeiter des Gesundheitswesens wie James nicht für die Hilflosen eintreten. Sogar viele in den alternativen Medien sind schuldig, diesen Völkermord an unseren Senioren nicht behandelt zu haben, wie James feststellt, weil die Menschen sich mehr um die politischen Nachrichten von Donald Trump und Joe Biden kümmern, während die Großmutter, der Großvater und andere Menschen durch diese Injektionen getötet werden. James fordert andere CNAs, Krankenschwestern und Familienmitglieder auf, an die Öffentlichkeit zu gehen und der Welt zu erzählen, was mit diesen experimentellen mRNA-COVID-Injektionen los ist. “

One Comment

  • Beate Laser-Schreiner

    Ich bin sehr dankbar ,dass dieser Pfleger so mutig ist und aufzeigt, was los ist .Ich habe mich geweigert als Bevollmächtigte meiner Mutter, sie impfen zu lassen. Meine Mutter hat eine beginnende Demenz. Ich habe mit ihr am Telefon darueber geredet. Sie war damit einverstanden. Doch meine Schwester und mein Bruder fanden unsere Entscheidung nicht okay. Der Druck zum angeblichen Schutz kommt von vielen Seiten. Ich denke alte Menschen sind einfache Versuchskaninchen und nach ihrem Tod spart der Staat ihre Rente.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.