• Pflege Aktion: Aufruf zum Handeln. Pflege schützt die Hilflosen,  Artikel,  Corona Wahn des Tages,  Covid Impfung

    Kinder ab 10 sollen sich auch gegen den Willen der Eltern Corona impfen lassen können

    Zehnjährige Kinder sollen selbst entscheiden können, ob sie sich impfen lassen wollen, so das BAG. Jus-Professorin Regina Aebi-Müller unterstützt die Empfehlung. Darum gehts In einem Schreiben informiert das BAG über die Thematik der Impfeinwilligung bei unter 18-Jährigen. Entscheidend dabei sei die Urteilsfähigkeit. Diese könne ab zehn Jahren nach und nach zugestanden werden. Derzeit prüft Swissmedic die Zulassung des Biontech/Pfizer-Impfstoffs ab zwölf Jahren. Bei einer Covid-19-Impfung sei die Urteilsfähigkeit bereits gewissen informierten zehnjährigen Kindern zuzusprechen, sagt Jus-Professorin Regina Aebi-Müller. Sollen sich bereits Zehnjährige ohne die Einwilligung der Eltern impfen lassen können? Mit dieser Frage befasst sich das Bundesamt für Gesundheit in einem Informationsschreiben, das momentan in den sozialen Medien kursiert. Laut der BAG-Empfehlung stelle sich in Zusammenhang mit einer Covid-19-Impfung die Frage der Notwendigkeit einer Einwilligung zur Impfung durch die Eltern oder erziehungsberechtigten Personen. Gerichtet ist das Dokument unter anderem an die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK), die Ärztegesellschaften, medizinische Fachgesellschaften, Pharmasuisse und Verbände der Krankenversicherer. Wie das BAG schreibt, sei entscheidend, dass die Einwilligung «zu einer Verletzung der körperlichen Integrität» nur gegeben werden kann, wenn die betreffende Person urteilsfähig sei. Die Urteilsfähigkeit habe jedoch keinen Zusammenhang mit der Volljährigkeit einer Person. «Damit ein Kind oder ein Jugendlicher in Bezug auf die Impfung als…

  • Corona Wahn des Tages

    Regelmäßiger Coronatest für Richter unzumutbar – die Mär der Gleichheit vor dem Gesetz

    Ein Gericht weigert sich, seine Richter in Betreuungsangelegenheiten in Pflegeheime zu schicken, da es den Richtern nicht zumutbar sei, sich täglich, von nicht medizinischen Personal, einem körperverletzenden, schmerzhaften und überdies höchst gefährlichen Test mit Nasenabstrich auszusetzen. Von Corona Blog Beitragsdatum 22. April 2021 „Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich“. Aber manche sind gleicher als andere. Ist da etwas dran? Für eine betreuungsrechtliche Angelegenheit, muss der Richter auch schon mal in eine Senioreneinrichtung, um sich ein Bild vom Zustand des Klienten zu machen, bevor diesem ein Betreuer zugewiesen wird. Das Amtsgericht Meiningen hat nun aber diese Tätigkeit abgelehnt, da sich auch der Richter vor Betreten der Einrichtung testen lassen muss – AG Meiningen – Az.: 3 XVII 234/19 – Beschluss vom 18.01.2021.Die Ausführungen und Begründungen sind in Anbetracht dessen, dass diese Tests in vielen Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen, Behinderteneinrichtungen und ambulanten Pflegediensten mehrmals die Woche zur Anwendung kommen, ohne hinterfragt zu werden, beachtlich und zeigt, dass Richter wenn es um das eigene Wohl geht, sehr wohl Recht sprechen – wir möchten hier selbstverständlich nicht alle Richter in einen Topf werfen siehe das Netzwerk „Krista“.Vor dem Gesetz sind alle gleich.Aber manche sind gleicher als andere. Von dem Gericht wird angeführt, dass von der…

  • Corona Wahn des Tages,  Die Akteure der politischen Agenda C,  Es reicht. Widerstand gegen die Agenda C Pflege steht auf,  Pflege Aktion: Aufruf zum Handeln. Pflege schützt die Hilflosen,  Pflege und Politik

    Wenn Richter zu Tätern werden und Kinder seelisch vergewaltigen

    Es ist einfach ungeheuerlich was in unserem Land geschieht und speziell jetzt wenn Richter und Institutionen anfangen auf unsere Kinder loszugehen, WERDET ENDLICH AKTIV UND WEHRT EUCH! Schützt wenigstens eure Kinder! Diese Merkel Verbrecher -Parlamentarier in Berlin haben geschwiegen und einer Stasi Lobbyistin freie Hand geöffnet. Merkel hat in langen Jahren ein Kontroll Stasi System hinter den Kulissen aufgebaut, so dass sie scheinbar machen kann was sie will. DAS LAND IST AUßER KONTROLLE! Macht euch nichts vor, ihr seid nicht mehr in einer Demokratie! Nach Hitler haben wir nun eine neue Form der Dikatur: Die “demokratische” Gesundheitsdiktatur einer großen Reset Planung. Die Diktatur des kleinen Mannes. Merkel und ihre Vasallen schufen eine Gesetzgebung die es quasi jedem Bürger ermöglicht seine eigene kleine Corona Welt , Corona Dikatur aufzubauen, solange er dem perfiden roten Kurs in Berlin folgt. Dieser Reset geht tief in unsere Gesellschaft und wird, nachdem unzählige alte Menschen, demnächst auch Behinderte und Obdachlose durch ein Pharama Experiment im Moment getötet werden nun auf unsere Kinder über. Unterstüzt von faschistoiden Polizei Corona Schlägern und einer drohenden grünen Pädo-lastigen Zukunftsregierung die die Naturgesetze aufheben durch eine okkulte Gender Politik. DEUTSCHLAND WEHRE DICH ! Sonst wirst du gefressen! Artikel 20.4 des…

  • Corona Wahn des Tages

    Impfe mich Gott

    Hier bringen wir hier und da den Corona Wahn des Tages, ohne großen Kommentare, einfach um den fortschreitenden Wahn des Volkes und die Manipulation der Massen zu dokumentieren Heute Impfe mich Gott Dazu die passende Bibel Stelle über den Vatikan Offenbarung 17,4-5 Und die Frau war gekleidet in Purpur und Scharlach und übergoldet mit Gold und Edelsteinen und Perlen; und sie hatte einen goldenen Becher in ihrer Hand, voll von Gräueln und der Unreinheit ihrer Unzucht, 5 und auf ihrer Stirn war ein Name geschrieben: Geheimnis1, Babylon2, die Große, die Mutter der Huren und der Gräuel der Erde3. mit uns Christen kann man es ja machen