Artikel,  Covid Impfung,  Pflege und Politik,  Sammlung Todesfälle/Covid Ausbrüche nach Impfung

Es wird geimpft auch ohne Aufklärung, denn die Agenda C muss laufen

Was diese Verbrecher der Pharma Lobbyisten in Berlin machen ist jedem klar der fachlich weiß was abgeht und damit jeden Tag arbeitet, anderseits aber die Lügen von Stasi 2 Merkel und Co sieht die einer anderen Agenda folgen . Der Agenda eines Klaus Schwab und der weltweiten Politik der neuen Weltordnung.

Auch wenn die Zahlen lange unten sind und es keine Pandemie nationaler Tragweite mehr gibt in Deutschland wird jetzt der Mutant genommen und so versucht weiter Lockdown durch Angst zu praktizieren und damit weiter die Menschen zur Impfung zu drängen. Und das obwohl reihenweise Menschen im Zusammenhang und ungeklärt mit der Impfung sterben.

Diese Regierung ist kriminell und muss dringend abgesetzt werden.

2 Comments

  • Wolska

    “Ebenso könne es passieren, dass ein Impfling vor Ort den Arm wegzieht oder anders deutlich macht, dass er die Impfung nicht möchte, sich aber verbal nicht eindeutig äußern kann. Man müsse dann vor Ort versuchen, der aktuellen Willensbekundung der Person Geltung zu verschaffen. Das müsse aber letztlich möglicherweise auf Basis einer Mutmaßung über die Willensäußerung entscheiden.

    In so eine Entscheidung sollten idealerweise auch das Pflegepersonal vor Ort und die Hausärztin oder der Hausarzt des Impflings einbezogen werden, das werde aber nicht immer möglich sein”.
    https://www.deutschlandfunk.de/mobile-impfteams-in-pflegeheimen-medizinethiker-sie-muessen.1769.de.html?dram:article_id=492077

  • Henry Vetter

    Wer übernimmt die Verantwortung für Folgeschäden, wenn der Arzt nicht impft, die Krankenschwester?
    Ich bin kein Versuchskaninchen.
    Mögen alle Verantwortlichen für die Verbreitung von Angst und des grossen Geschäftes mit der Impfung, in der Hölle schmoren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.