Covid Impfung,  mRNA Impfung,  Prof Hockertz

Viele meiner Patienten bereuen, dass sie die Corona-Spritze bekommen haben

Leigh Prather: stockadobe.com

Neue wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die Spike-Proteine, die nach einer Corona-Impfung im Körper produziert werden, Ihre Blutgefäße schädigen. Es können dann Blutgerinnsel und Blutergüsse auftreten. Menschen können auch einen Schlaganfall oder eine Lungenembolie bekommen. Die Spike-Proteine sind eigentlich eine Art Gift und verursachen Schäden, fasste der Arzt Vladimir Zelenko in einem Interview mit One America News zusammen.

Er weist darauf hin, dass schon einmal etwas schiefgelaufen ist, als man versuchte, einen Impfstoff gegen Sars-CoV-1 (das Sars-Coronavirus) zu entwickeln. Alle Versuchstiere, die den Impfstoff erhielten und später dem Virus ausgesetzt wurden, starben aufgrund einer Überreaktion des Immunsystems. Dr. Zelenko betonte, dass die Corona-Impfstoffe nicht zugelassen sind. „Das ist eine Lüge.“

Er fuhr fort, dass Menschen sehr schlechte Entscheidungen treffen, wenn sie aus Angst handeln. „Viele meiner Patienten bereuen es, dass sie sich impfen lassen oder ihre Eltern dazu gedrängt haben“, sagt er. Er fährt weiter und sagt, dass es viele Beweise dafür gibt, dass Vorbeugungsmaßnahmen und eine frühzeitige Behandlung das Sterberisiko deutlich senken.

Zelenko, der als einer der ersten Ärzte der Welt Corona mit Hydroxychloroquin behandelte, wurde kürzlich für den Friedensnobelpreis nominiert. Seine Ergebnisse, die später in einer wissenschaftlichen Zeitschrift veröffentlicht wurden, zeigten, dass Krankenhausaufenthalte und Todesfälle in der Hochrisikogruppe nach der Anwendung von Hydroxychloroquin um 84 Prozent zurückgingen.

4 Comments

  • Löwe

    Ich bin nun 73 und habe erleben müssen wie das Gesundheitswesen der DDR, nach der Zusammenlegung mit der BRD 1990, rigoros und skrupellos abgebaut wurde. Damals zählte die Gesundheit, nun nur noch der Gewinn. Viele erprobte Medikamente wurden durch teilweisen Ramsch ersetzt. Nun geht es nicht nur nicht um die Gesundheit, sondern wie bereits vor Beendigung des 2. Weltkrieges von den USA festgeschrieben, um die vollständige Vernichtung des deutschen Volkes; ja um die Reduzierung der Menschheit auf der Erde. Nur wer will schon die offiziellen Dokumente sehen und kennen lernen? So kam das “Corona-Virus” “planmäßig” zur rechten Zeit. Sofort wurde seitens der “Regierung” Angst und Schrecken verbreitet. Lebenseinschneidende Maßnahmen festgelegt und erfundene Inzidenzen verbreitet. Mit den Impfungen begann der gewollte Massenmord, nun auch noch an Kindern. Wann werden die Menschen endlich munter? Soll im September 2021, mit der CDU/CSU – der SPD – den Grünen, die Pandemie sich weiter verschärfen oder setzen wir diesen Betrug, den Massenmord, nun endlich sofort ein Ende. Deutsche Menschen, Menschen aller Nationen laßt Euch , mit diesen Corona-Impfstoffen, nicht impfen!! Wechselt Euren Arzt, wenn er Euch impfen will!! Wenn Ihr Eure Kinder, Eure Familien liebt dann Hände weg von diesen Impfstoffen!! Unser – Euer – Leben ist zu kurz, um es für machthungrige Politiker einfach weg zu schmeißen.

  • Alfred Jacober

    Wenn es sich um ein sehr gefährliches Virus mit sehr hohen Todeszahlen und um einen sicheren Impfstoff handeln würde, könnte man es ja noch verstehen, dass sich die Kinder selbst retten dürften. Aber so ist es ja nicht. Kein gefährliches Virus, Untersterblichkeit, keine Überbelegung von Intensivbetten, keine Notwendigkeit einer Impfung, die ja gar keine ist. Es geht nicht um Gesundheit, denn diese wird mit der Spritze aufs Spiel gesetzt, entweder kurz-, mittel- oder langfristig. Trotzdem wird Druck aufgebaut, damit sich möglichst ALLE „impfen“ lassen. Es geht also darum, jedem eine Spritze zu verpassen, so schnell es geht. Das stinkt gewaltig und da machen wir nicht mit und lasst gefälligst die Kinder in Ruhe.

    • MoeWe

      Naja Covid 19 ist ein ernst zu nehmende Krankheit, man muss verstehen wo die Krankheit aufhört und die Agenda anfängt. Ich sehe jeden Tag die schweren Verläufe und das muss man ernst nehmen. Das Verbrechen ist dass diese Verbrecher Regierung Merkel und Co daraus politisches Kapital schlagen will und obendrein wieder einmal mehr die Pflege demontiert.

  • Steinecke-Kuhne

    Ich bin gegen Impfungen sind auch die Impfung gegen Corona ist keine Impfung, sondern eine Giftspritze.
    Dann ist es ein riesengroßes Verbrechen an Kindern und deren Eltern, wenn hier einfach Kinder ohne Einwilligung der Eltern sich Impfen lassen können. Diese kein gültiger Vertrag. Ach es ist einfach nur unglaublich und ich finde einfach keine Worte mehr. Ich muss bald etwas passieren, sonst sind wir nur noch Sklave ohne jegliche Rechte.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.