Seite wählen

Pflege für Aufklärung
Wir erheben die Faust und sagen Fight the Power. Kampf dem Impf-Faschismus und der offiziellen regierungsorganisierten und tolerierten Diskriminierung von ungeimpften Menschen, insbesondere Pflegekräften. In Zukunft wird die Faust auf allen Videos von Pflege für Aufklärung gezeigt werden!

Wenn ihr auf Demos seid nehmt Handschuhe mit und zeigt euren Kampf gegen Faschismus und Diskriminierung offen mit der erhobenen Faust.

** FILE ** Extending gloved hands skyward, United States athletes Tommie Smith, center, and John Carlos, right, stare downward during the playing of the “Star-Spangled Banner” after Smith received the gold and Carlos the bronze for the 200 meter run at the Summer Olympic Games in Mexico City in this Oct. 16, 1968 file photo. Australia’s silver medalist Peter Norman is at left. (AP Photo/File) Die Köpfe gesenkt und die geballten Fäuste zum Himmel gereckt standen Tommie Smith (M.) und John Carlos (r.) am 16. Oktober 1968 in Mexiko Stadt auf dem Siegerpodest nach dem 200-Meter-Finale der Olympischen Spiele. Beide trugen keine Schuhe, um an die armen Kinder zu erinnern, die sich keine Schuhe leisten können, die Perlenketten um ihre Hälse erinnerten an die Opfer von Lynchmorden und die Handschuhe trugen sie, um auf keinen Fall bei der Siegerehrung die Haut von “Slavery Avery” Brundage berühren zu müssen. Was kaum jemandem auffiel war, dass Peter Norman, der dritte Mann auf dem Protest sich solidarisch mit ihnen zeigte und wie auch Smith und Carlos einen OPHR-Button des “Olympic Project for Human Rights” trug.


Die Politik hat unseren Beruf der Pflege jahrelang durch ihre korrupte KH-Finanzierungspolitik demontiert. Jetzt bekommt sie die Rechnung: Immer mehr Kollegen verabschieden sich vom Beruf der Pflege und immer weniger wollen ihn lernen.

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht bringt nun die Versorgung der Menschen in Deutschland in ernste Gefahr. Fast eine viertel Millionen potentiell freigestellter Pflegekräfte, bzw. fehlender Pflegekräfte werden es Ende des Jahres sein. Der ohnehin jahrelange Personalmangel wird die Versorgung der Menschen ernsthaft in Gefahr bringen, mehr als alle Corona oder Influenza Wellen zusammen.

Mittlerweile winseln die Kliniken ungeimpfte Mitarbeiter an, die sie monatelang gemobbt und diskriminiert haben, nicht zu kündigen wegen des momentanen Personal Notstandes und zu bleiben? BIS WANN ? Bis sie uns dann in den Hintern treten?

Wir empfehlen allen ungeimpften und geimpften Kollegen ( die wenn sie nur zweimal geimpft sind ab Oktober ungeimpft sind)

Wenn euer Arbeitgeber euch wertgeschätzt hat und zu euch gestanden ist und euch gut behandelt hat–seid Loyal

Wenn euer Arbeitgeber euch nicht wertschätzt und schlecht behandelt hat oder gemobbt dann Fuck-you und zeigt ihm den Finger und kündigt. Ihr findet besseres

KEIN EINSPRINGEN mehr

Keine berufsfremden Tätigkeiten mehr

Keine Überstunden mehr

Lasst euch nicht mehr instrumentalisieren

Extra Leistungen müssen auch extra bezahlt werden

Karl Lauterbach muss zurücktreten und die Hetze gegen Ungeimpfte unter Strafe gestellt werden

Wir fordern eine Beendigung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht

Lasst das System der Ware Patient und des Sklaven Pflege auflaufen bis wir respektiert werden und zur wahren Selbstverwaltung kommen


Schuld ist die Politik, allen voran die momentane und vergangene Bundesregierung die sich einen Dreck um die Bürger und die Pflegekräfte schert. Nein sie treibt die Diskriminierung noch weiter voran.
Wir erheben die Faust und sagen

Treten sie ab und beenden diese unsinnigen Coronas Maßnahmen und diese unsinnige Impfpflicht.

Diese Faust steht für die Diskriminierung von Menschen, egal welcher Rasse oder aus welchen Gründen

Zum ersten mal gezeigt auf der Siegerehrung von den schwarzen US Bürgern Tommy Smith und John Carlos

Pflegekräfte erhebt euch und macht Schluss mit dem Theater dieser Regierung und der versuchten Spaltung. Wir haben die Macht!