Seite wählen

Vielen Dank an Josef für deine immer erhellenden fachlichen Videos mit der dazu gehörigen Portion Humor

Priv.Doz. Dor. Josef Thoma

Hals-Nasen-Ohrenarzt

Baujahr 1951

Medizinstudium in Regensburg und München

1971 bis 1977

Promotion an TU  München 1978

Ausbildung  zum HNO-Facharzt in Universitätsklinik Berlin

Habilitation für das Fach HNO 1984

seit 1986 als niedergelassener HNO-Arzt in Berlin mit Schwerpunkt operative Tätigkeit bis 2019 tätig

früher berufspolitisch in diversen Gremien tätig.

Besucht auch seinen Rumble Kanal

https://rumble.com/user/ThomaKlartext

Ein leitender Oberstaatsanwalt geht zum Arzt um sich wegen rasender Kopfschmerzen krankschreiben zu lassen. 

Muß er seine Kopfschmerzen beweisen und wie könnte er das überhaupt tun? 

Ein Kind wird dem Arzt vorgestellt, da es unter der Maske an Übelkeit, erheblichen Konzentrationsstörungen, starken Kopfschmerzen und Schwindel leidet und deshalb ein Maskenbefreiungsattest benötigt. 

Muß das Kind seine Beschwerden beweisen und wie könnte es das überhaupt bewerkstelligen? 

Wer bestimmt eigentlich ob und wie krank ich mich fühle?