Artikel,  Covid Impfung,  Covid Impfung und Effektivität,  Ohne Impfung willkommen. Firmen und Jobs bei denen der Impfstatus nicht maßgebend ist

Ice Cube verlässt Sony Comedy ‘Oh Hell No’, nachdem er den COVID-19-Impfstoff abgelehnt hat und verzichtet auf 9 Mio Dollar Gage

Der Sony-Film, in dem Jack Black mitspielt, sollte diesen Winter auf Hawaii gedreht werden.

Ice Cube hat Sonys kommende Komödie Oh Hell No verlassen , in der er zusammen mit Jack Black mitgespielt hätte, nachdem er eine Anfrage der Produzenten nach einer Impfung abgelehnt hatte, erzählen Quellen The Hollywood Reporter .

Sony hatte keinen Kommentar. Ein persönlicher Vertreter des Stars lehnte eine Stellungnahme ab. WME, seine Agentur, lehnte eine Stellungnahme ab. Oh Hell No wird von Matt Tolmach und Black produziert, die beide keinen Kommentar abgegeben haben.

Ice Cube und Black haben sich im Juni bei dem Projekt zusammengetan. Der Sony-Film wollte diesen Winter auf Hawaii mit Kitao Sakurai, dem Filmemacher hinter Netflix’ Breakout-Komödie Bad Trip , auf dem Regiesitz drehen . Die Produzenten von Oh Hell No haben beantragt, dass die Besetzung des Projekts geimpft werden muss.

Der Film schiebt seinen Produktionsstart zurück. Black verletzte sich im Juni, als er einen Gag für die letzte Folge von Conan drehte , ist aber immer noch mit dem Projekt verbunden. Quellen sagen THR, dass das Studio nach einem Ersatz für Ice Cube sucht, der einen Zahltag von 9 Millionen US-Dollar hatte.

Während der Pandemie hat Ice Cube das Tragen von Masken gefördert. Im August dankte das Bacone College in Oklahoma dem Star und anderen für eine Spende von 2.000 Gesichtsmasken zur Verwendung als persönliche Schutzausrüstung. Im April 2020, inmitten von COVID-19-Sperren, stellte er in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Black Out T-Shirts der Marke „ Check Yo Self Before You Wreck Yo Self “ mit dem Stern in einer Maske vor, deren Erlöse dem Gesundheitspersonal an vorderster Front zugute kommen.

Sonys Oh Hell No ist das zweite Projekt, das Ice Cube in den letzten Monaten verlassen hat. Der Rapper, der Schauspieler wurde, sollte in dem Boxfilm Flint Strong mitspielen , ist aber nicht mehr beteiligt. Es ist unklar, welche Umstände zu der Ausreise geführt haben. Das Universal-Drama wurde tatsächlich einen Tag vor der ersten COVID-19-Abschaltung in den USA im März 2020 gedreht. Es ist jetzt im Umbruch, wird jedoch mit der Suche nach einem neuen Co-Lead rekonstituiert.

Die Impfung von Darstellern und Crew in Hollywood ist bei mehreren Projekten zu einem Thema geworden. Eine Vereinbarung zwischen Gilden und Studios, die im Juli vorgestellt wurde, besagt, dass Produzenten die Möglichkeit haben, „obligatorische Impfrichtlinien für Darsteller und Crew in Zone A einzuführen“ – wo Darsteller und Crew in unmittelbarer Nähe arbeiten – „auf Produktionsbasis“. .“

Quelle

https://www.hollywoodreporter.com/movies/movie-news/ice-cube-exits-sony-comedy-oh-hell-no-after-declining-covid-19-vaccine-1235038369/

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.